Kompakt - die Argumente für 100% Tempelhofer Feld

Download Amtliche Informationsbroschuere Volksentscheid-THF100-Auszug



Argumente 
der Trägerin des Volksbegehrens
Initiative 100% Tempelhofer Feld

(Auszug aus der Amtlichen Informationsbroschüre)


Was steht am 25. Mai zur Abstimmung? Warum sollten Sie für das THF-Gesetz stimmen? Die Amtliche Informationsbroschüre zum Volksentscheid wird per Post allen WählerInnen in Berlin zugestellt.

Als Dokument zum Download

So stimmen Sie gegen die Bebauung des Tempelhofer Feldes

Aktuelles

Der heiße Wahlkampf hat begonnen!

Liebe Feldfreundinnen,
jetzt hat der heiße Wahlkampf begonnen. Der Springerpresse ist kein Argument zu weit hergeholt, kein Artikel zu schmutzig, um unsere basisdemokratische Kampagne für den Erhalt des Tempelhofer Feldes zu diffamieren. Es ist ja nichts Neues, dass einzelne Menschen herausgegriffen und diffamiert werden sollen, wenn die sachlichen Argumente ausgehen.

Mehr …

Pharrell Williams - Happy [Tempelhofer Feld Edition]

Von Ésther Witt und Marcus Zahn

Sportler auf dem Tempelhofer Feld

Nordic Walking, Skaten, Basketball, Radfahren, Joggen: Was sagen Sportler selbst zur Zukunft des Tempelhofer Feldes? Inforadio Beitrag: Ein Tag auf dem Tempelhofer Feld (2 min 50 s) hier hören

Unser Kinoclip auf Berliner Leinwänden

Der Kinoclip zum Volksentscheid läuft bereits auf Berliner Leinwänden!  Dies ist möglich dank der großzügigen Unterstützung des Volksentscheids durch das Eiszeit-Kino in Kreuzberg, das Bundesplatz-Kino und die EVA Lichtspiele in Wilmersdorf sowie das Sputnik-Kino in Kreuzberg (ab 17.April) und Adria Filmtheater in Steglitz (ab 01. Mai). 

Keine Gewalt!

Die Initiative 100% Tempelhofer Feld distanziert sich von dem Vandalismusangriff auf den Pavillon "Schaustelle Bürgerbeteiligung" der Senatsverwaltung. Das Tempelhofer Feld ist ein friedlicher Ort. Vor dem Volksentscheid wünschen wir uns einen Wahlkampf der Argumente und des Dialogs mit vielen gut informierten Berlinern und Berlinerinnen. 

Akute Verwechslungsgefahr bei der Abstimmung

Berliner Zeitung, 11.04.2013
Akute Verwechslungsgefahr beim Volksentscheid über das Tempelhofer Feld: Auf dem Abstimmungszettel ähneln sich die kurz gefassten Gesetzentwürfe von Bebauungsbefürworten und Bebauungsgegnern sehr stark. Und das Schlüsselwort taucht gar nicht erst auf. Hier lesen

Achtung: Im Artikel fehlt noch eine wichtige Information: Falls beide Gesetzentwürfe scheitern, gilt auch wieder  der Masterplan (der lachende Dritte!)!

Die Lobbyisten formieren sich gegen den Volksentscheid

tl_files/thf100/bilder/news/logos-flyer-aktionsbuendnis-baulobby-wohlfahrtsverbaende.jpgBemerkenswerte Allianz: Berliner Immobilienlobby wirbt gemeinsam mit dem DGB, dem Landessportbund und den Wohlfahrtsverbänden (Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiterwohlfahrt, Caritas etc.) für eine massive und teure Bebauung des Tempelhofer Feldes. Wohlfahrt für wen?
Hier die Pressemeldung der IHK

Mehr dazu:

Tagesspiegel, 08.04.2014: Anpfiff für den Volksentscheid
Steigende Mieten in Berlin seien „Detailfragen“- Diese würden innerhalb des Bündnisses ausgeklammert, wie Christian Wiesenhütter von der IHK betont. Hier lesen.

Berliner Zeitung, 08.04.2014:
Berlins Vermieter wollen in Hausaufgängen für den Wohnungsbau am Rand des Tempelhofer Feldes werben. Dem Berliner Mieterverein geht das zu weit. Hier lesen.

Mehr …

Kompakt - die Argumente für 100% Tempelhofer Feld

Download Amtliche Informationsbroschuere Volksentscheid-THF100-Auszug

 

Argumente
der Trägerin des Volksbegehrens
Initiative 100% Tempelhofer Feld
(Auszug aus der Amtlichen Informationsbroschüre zum Volksentscheid)


Als Dokument zum Download


Was steht am 25. Mai zur Abstimmung? Warum sollten Sie für das THF-Gesetz stimmen? Die Amtliche Informationsbroschüre zum Volksentscheid wird per Post allen WählerInnen in Berlin zugestellt.

Politwerbung: Die SPD schrumpft den Tiergarten

tl_files/thf100/bilder/news/spd_screenshot.jpgtaz, 07.04.2014
Ein SPD-Ortsverein will zeigen, dass das Tempelhofer Feld viel größer ist als der Tiergarten - und verliert dabei jegliches Maß.
Hier lesen.

Wo landet Tempelhof ?

Mietermagazin des Berliner Mietervereins April 2014 (pdf zum download), von Jens Sethmann

Über Sinn und Unsinn, Art und Ausmaß der geplanten Randbebauung hat sich eine heftige Diskussion entwickelt.  Doch abgestimmt wird nur über Ja und Nein. (...).

Mit einem interessanten Kostenvergleich:  

  • 317 Mio €: Geplante Zentral- und Landesbibliothek, geschätzte Kosten.
  • 320 Mio €: Wohnungsbauförderung für Berlin insgesamt für die nächsten 5 Jahre.

Mit 10-stöckigen Bauten gibt es kein weiteres Entwicklungspotenzial

Stellungnahme der Piratenfraktion:
In Wahlkampfmanier plakatieren SPD und CDU Slogans gegen das Volksbegehren 100% Tempelhofer Feld und gerieren sich als visionäre Entwickler.(...)

Was kostet das freie Feld

Die „amtliche Kostenschätzung“ des Senats für den Volksentscheid steckt voller Spekulationen und wilder Annahmen.

Mehr …

Verwaltungsgericht gibt Eilantrag des BUND gegen Parkplanung auf dem Tempelhofer Feld statt

Das Berliner Verwaltungsgericht hat heute den Bau des Wasserbeckens auf dem Tempelhofer Feld gestoppt. Damit ist die gesamte Parkplanung des Senats in Frage gestellt. Aktive der Bürgerinitiative 100% Tempelhofer Feld hatten gestützt auf das Informationsfreiheitsgesetz durch Akteneinsichten die für die Klagevorbereitung entscheidende Unterlagen gesichtet und dem BUND Berlin zur Verfügung gestellt. Diese finden Sie hier > dokumentiert.

Mehr …

Senat verordnet Stillstand - Die Biergartenlüge

tl_files/thf100/bilder/news/2014-03-18 biergartenluegePS.jpg
Der Senat schließt den Biergarten auf dem Tempelhofer Feld um den Volksentscheid zu diffamieren!
Die Wahrheit ist: Mit dem ThF-Gesetz wird zukünftig mehr kleingewerbliche Gastronomie auf dem Feld möglich sein als jetzt!

Mehr …