Volksentscheid Tempelhofer Feld > Pressespiegel > Pressespiegel Beitrag lesen

Angelika Schöttler (SPD) lehnt Bebauungsvorhaben auf dem Feld ab

Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg Angelika Schöttler (SPD) will auf dem Tempelhofer Feld weder ein Fußballstadion noch eine erneute Diskussion über Bebauungsvorhaben.

 Zitat: "Beim Volksentscheid zum Tempelhofer Feld am 25. Mai 2014 haben die Bürgerinnen und Bürger eindeutig entschieden, dass das Feld nicht bebaut werden soll. Die Entscheidung akzeptiere ich."

Wir sagen: "Bravo, genau so ist es!"

Hier könnt ihr das ganze Interview lesen

In den vergangenen Tagen hatten Architekturplaner mal wieder mit völlig abwegigen Vorschlägen für eine Bebauung des Feldes auf sich aufmerksam gemacht.

Zurück