Volksentscheid Tempelhofer Feld > News > Pressemitteilungen der Initiative > Pressemitteilungen der Initiative lesen

Pressemitteilung Nr. 22 am 14. Oktober 2013

Erfolgreicher Start des Volksbegehrens über den Erhalt des Tempelhofer Feldes

Im ersten Monat bereits mehr als 30.000 Unterschriften eingereicht

Die Initiative „100% Tempelhofer Feld“ zieht nach dem ersten Monat eine positive Bilanz. Nach den ersten vier Wochen wurden mehr als 30.000 Unterschriften für das Volksbegehren über den Erhalt des Tempelhofer Feldes bei der Landeswahlleiterin eingereicht. Im Vergleich zu anderen Volksbegehren ist dies ein deutlich besserer Start.

Die Initiative freut sich über viele neu Aktive, die sich bisher noch nicht engagiert haben und tatkräftig auf der Straße oder im Freundes- und Bekanntenkreis Unterschriften sammeln.

Unterstützerinnen und Unterstützer des Volksbegehrens können in Bürgerämtern unterschreiben oder sich die Unterschriftenliste von der Homepage der Initiative unter www.thf100.de herunterladen und ausdrucken. Als Anlaufstelle dient auch das Kampagnen-Büro von „100% Tempelhofer Feld“ in der Schillerpromenade 31. Hier können werktags zwischen 17 und 20 Uhr Listen und Materialien abgeholt werden.

„100% Tempelhofer Feld“ teilt die Kritik der Berliner Naturschutzverbände am geplanten Wasserbecken und der Landform. „Es ist eine Frechheit während eines laufenden Volksbegehrens einen so gravierenden Eingriff auf dem Tempelhofer Feld zu starten, obwohl noch nicht alle Berlinerinnen und Berliner abgestimmt haben“, so Felix Herzog von „100% Tempelhofer Feld“.

Die Initiative will durch die Sammlung von Unterschriften zur Europawahl am 25. Mai 2014 einen Volksentscheid erwirken, damit alle wahlberechtigten Berlinerinnen und Berliner über die Zukunft des Tempelhofer Feldes entscheiden können. Nötig sind dazu 174.000 gültige Unterschriften, die bis 13. Januar eingereicht werden müssen.

Pressekontakt: presse@thf100.de

Pressesprecher: Julius Dahms, 0162 – 681 02 34, dahms@thf100.de
Ansprechpartner für Verein: Felix Herzog, 0176 – 100 32 43 1, felix.herzog@thf100.de

Homepage: http://www.thf100.de
Facebook: http://fb.com/thf100
Twitter: http://twitter.com/thf100

Zurück

Sie können unsere aktuellen Pressemitteilungen auch als RSS-Feed abonnieren:
Icon zum  RSS-Feed abonnieren Aktuelle Pressemitteilungen der Initiative 100% Tempelhofer Feld