Haus 104

Auf dem Feld stehen ca. 30 kleine Gebäude. Was passiert eigentlich mit denen?

GrünBerlin und Verwaltung haben das Haus 104 in einer Testphase 2017 für bürgerschaftliches Engagement geöffnet! Die Testphase war erfolgreich. Die gewählten Feldkoordinatoren haben deshalb einen Verein "Haus 104 Tempelhofer Feld e.V." gegründete, der das Engagement für das Haus 104 koordinieren soll. Auf dem Feldforum im April 2018 wurde die Idee vorgestellt und gemeinsam beschlossen.

In Haus 104 können sich in Zukunft Gruppen in Selbstorganisation treffen. 

Der nächste Eingang ist Oderstr./Herrfurthstr.

Für Ideen und Termine bitte an info@haus104.de wenden.

 

Unterstützung dringend nötig!
Damit nicht jeder zu jeder Veranstaltung alles selber mitbringen muss, bräuchten wir dringend Sachspenden:

Geschirr, Besteck, Kaffeemaschine und Kühlschrank sind das, was am dringendsten gebraucht wird! 

 

tl_files/thf100/Haus 104/180803 Gebaeude 104 CMYK A6.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

tl_files/thf100/bilder/news/gebaeude 104 lage.png

 

 

Übersicht über die Gebäude auf dem THF

tl_files/thf100/bilder/news/2015_03_19_Gebaeude_Altlasten-fotos aller gebaeude.jpg

tl_files/thf100/bilder/news/2015_03_19_Gebaeude_Altlasten- uebersicht ueber die Gebaeude.jpg

 

Quelle: https://tempelhofer-feld.berlin.de/material/

 

Infos zu Gebäude 104

tl_files/thf100/bilder/news/Gebaeudebuch-Geb104.jpgtl_files/thf100/bilder/news/Grundriss_Geb_104.jpg